Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


2 Kommentare

Die Wurzeln der „Sexualpädagogik der Vielfalt“

Kein Grund zum Feiern: Am 23. Juni 2019 jährte sich der 125. Geburtstag des berühmten Sexualforschers Alfred Kinsey. Wer sich kritisch mit seiner Arbeit auseinandersetzt, entdeckt einen Sumpf aus unwissenschaftlichen Methoden, krankhaften Neigungen und schrecklichen Verbrechen.

Weiterlesen


7 Kommentare

Elternrecht auf Erziehung droht Abschaffung – Jetzt MdBs kontaktieren!

Liebe Eltern, Großeltern und Familienunterstützer!

Das, worum ich Sie heute bitte, gehört zum Wichtigsten und Dringendsten der letzten 20 Jahre, seit ich politisch aktiv für Eltern, Familie und Kinder kämpfe. Es geht jetzt um alles. Es geht um die Rechtsbeziehung zwischen Eltern, Kindern und Staat. Es geht um das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder (Art. 6 GG). Diesem natürlichen Elternrecht droht jetzt die Abschaffung.

Weiterlesen


6 Kommentare

Dringende Petition: »Familie ohne Vater-Mutter-Kinder? Niemals, Frau Familienministerin!«

Das Bundesfamilienministerium hat einen Frontalangriff auf die Familie eröffnet. Im Mai veröffentlichte Ministerin Franziska Giffey ein sogenanntes „Regenbogenportal“ mit einer Fülle von haarsträubenden Inhalten. Hierbei handelt es sich um ein lupenreines Propaganda-Portal zur Verbreitung der Gender- und LSBT-Ideologie und der „Sexualpädagogik der Vielfalt“.

Weiterlesen


7 Kommentare

Grüne erhöhen Druck beim Thema „Kinderrechte“ – Gesetzesentwurf vorgelegt

Vergangene Woche haben die Grünen Ihren Gesetzesentwurf für die Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz vorgelegt. Eines steht fest: Diesmal gehen sie geschickter vor als bei ihren ersten beiden Gesetzesentwürfen 2012 und 2015, aber kein bisschen harmloser.

Weiterlesen


4 Kommentare

Stellungnahme der DemoFürAlle zu den Diffamierungen des Bonner AStA: „falsch und verleumderisch“

Im Zusammenhang mit den Vorfällen um den torpedierten DemoFürAlle-Vortrag am 16. Mai 2019 in der Uni Bonn stellt der AStA Bonn folgende Behauptung über unser Aktionsbündnis für Ehe & Familie – DemoFürAlle auf seiner Webseite auf:

Weiterlesen


Wertevoll erziehen und aufwachsen – Buchtipp: „leben lieben lernen“

Mit der südamerikanischen Buchreihe „leben lieben lernen“  erobert ein ganz besonderer Erziehungsratgeber den Buchmarkt und die Klassenzimmer. Nachdem diese Reihe bereits in mehr als 20 Ländern in den Schulen zum Einsatz kommt, sind die ersten Bände jetzt auch auf Deutsch erschienen. Eltern und Pädagogen, die auf der Suche nach einer ganzheitlichen und wertorientierten Erziehungshilfe sind, werden hier umfassend fündig.

Weiterlesen


4 Kommentare

Kinder an die Macht?! Kinderhilfswerk-Studie über „Beteiligungsrechte“

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert in einer Studie verbindliche „Beteiligungsrechte“ und mehr „Partizipation“ für Kinder und Jugendliche unabhängig von Alter und Reife. Kinder sollen alles mitbestimmen dürfen: in Familie, KiTa, Schule und Politik. Experten warnen vor einer Überforderung der Kinder und Entrechtung der Eltern.

Weiterlesen


1 Kommentar

Staatsrechtler Bernd Grzeszick: Keine Schutzlücken für Kinder im Grundgesetz

In seiner juristischen Stellungnahme zu den Gesetzesentwürfen zur Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz von 2013 stellte der Staatsrechtler Prof. Dr. Bernd Grzeszick fest: „Auf der Ebene der Verfassung bestehen deshalb keine grundsätzlichen Schutzlücken; eine Verfassungsänderung ist nicht geboten.“

Weiterlesen