Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


1 Kommentar

UN-Genderprogrammierung durch Sexualerziehung: Zugriff auf die Jugend

Dieser Beitrag erschien zuerst in der Wochenzeitung „Junge Freiheit“ (51/18) am 14. Dezember 2018 und wird hier mit freundlicher Genehmigung der Autorin Gabriele Kuby veröffentlicht. 

Die Vereinten Nationen, einst gegründet, um auf der blutgetränkten Erde nach dem Zweiten Weltkrieg die Würde und Freiheit des Menschen zu proklamieren und zu schützen, sind zu einer Organisation geworden, welche sich in den Dienst der Zerstörung der Identität des Menschen gestellt hat. Wenn staatliche Autoritäten die Identität einer Gesellschaft durch Bewußtseinsmanipulation, Gesetzgebung, Sanktionierung politischer Unkorrektheit und Aushebelung des Elternrechts untergraben, dann etablieren sie eine neue, „weiche“ Form von Totalitarismus. Neu daran sind die hoch effizienten Mittel des „social engineering“, mit denen die Massen auf Linie gebracht und die Widerständigen „unschädlich“ gemacht werden, und neu ist der globale Zugriff durch die United Nations (UN) in Kooperation mit anderen „global players“: Wirtschaftsunternehmen, Milliarden-Stiftungen, NGOs.

Weiterlesen


4 Kommentare

Kampf gegen Rufmord: Berliner Schaubühne betreibt Hass und Hetze gegen Andersdenkende

Gastkommentar von Gabriele Kuby

„Politisch korrekt“ – das klingt so harmlos. Aber wer es nicht ist, der wird mit Ausgrenzung, Mobbing und öffentlicher Hetze bestraft. Der Theatermann Falk Richter hat in unserer demokratischen Republik fünf Frauen ins Visier genommen und sie in seinem Stück FEAR an den Pranger der Schaubühne in Berlin gestellt. Weiterlesen


5 Kommentare

Falk Richters Collage »Fear« an der Berliner Schaubühne: Bubis wollen »Zombies« töten

Foto: Arno Declair, 2015

»Falk Richters Schaubühnen-Stück Fear ist ein Dokument der Angst gewisser selbstvergessener Sektierer, von der Geschichte überrollt zu werden«, sagt Andreas Lombard, der das Stück gesehen und ausführlich besprochen hat. Weiterlesen


4 Kommentare

Generalsekretär der Evangelischen Allianz verurteilt Brandanschlag auf DFA

Foto: DEMO FÜR ALLE / flickr.com / CC BY 2.0 (Ausschnitt)

In einem Kommentar für die Evangelische Nachrichtenagentur Idea verurteilt der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, den Brandanschlag auf die DEMO FÜR ALLE. Gleichzeitig hofft er, daß dies »auch ein Weckruf für die Kräfte ist, die gewaltbereite Demonstranten unterstützen.« Weiterlesen


8 Kommentare

5.350 protestieren für Ehe und Familie in Stuttgart

Eine großartige DEMO FÜR ALLE liegt hinter uns. Tausende Menschen sind unserem Aufruf gefolgt, in Stuttgart für Ehe und Familie ein starkes Zeichen zu setzen. Nach unserer Auftaktkundgebung bei herrlichem Sonnenschein auf dem Schillerplatz zogen wir in einem beeindruckenden Demonstrationszug mit 5.350 Demonstranten zum Stuttgarter Staatstheater. Weiterlesen


10 Kommentare

Reden und Grußworte der DEMO FÜR ALLE am 11. Oktober in Stuttgart

Hier finden Sie alle Reden und Grußworte der DEMO FÜR ALLE am 11. Oktober 2015 in Stuttgart im Wortlaut, u.a. von Gabriele Kuby, Leni Kesselstatt (Familienallianz Österreich), Christoph Scharnweber (ZVL), David Bendels (CSU), Guillaume Got (La Manif Pour Tous), Marcel (Bruderschaft des Weges) uvm. Weiterlesen


3 Kommentare

Programm der DEMO FÜR ALLE am 11. Oktober in Stuttgart

Der Countdown läuft: Morgen werden wir Stuttgart wieder für einige Stunden in ein rosa-blaues Farbenmeer tauchen. Bereits zum 6. Mal gehen wir als DEMO FÜR ALLE in Stuttgart für Ehe und Familie und gegen Gender-Agenda und Sexualisierung unserer Kinder auf die Straße. Es erwarten Sie wieder spannende Reden und tolle Live-Musik. Zum Programm. Weiterlesen


1 Kommentar

»Für die Freiheit auf die Straße gehen« – prominente Videostatements zur letzten DEMO FÜR ALLE

In kurzen Videostatements für den katholischen Nachrichtensender EWTN sprechen Hedwig von Beverfoerde (Initiative Familienschutz), die Publizistin Birgit Kelle, die Autorin Gabriele Kuby, Thomas Schührer (Durchblick e.V.) und Mathias von Gersdorff (DVCK) über ihre Gründe sich bei DEMO FÜR ALLE zu engagieren und wie wichtig es ist, für seine Meinung und Freiheit auf die Straße zu  gehen und nicht länger zu schweigen.  Weiterlesen


4 Kommentare

Bilder unserer DEMO FÜR ALLE am 28. Juni in Stuttgart

Unter dem Motto „Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder“ demonstrierten am 28. Juni wieder Tausende in Stuttgart für Ehe und Familie, auf die unsere Gesellschaft seit Jahrtausenden gründet, und gegen die ideologische Auflösung der Geschlechter durch Gender Mainstreaming, Zersetzung von Ehe und Familie und die aktive Sexualisierung unserer Kinder in Kindergarten und Schule. Weiterlesen