Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder


Leave a comment

Das tabuisierte Schicksal der Trennungskinder

Trennungskinder sind Opfer einer Scheidungskultur, die auf dem Rücken der Kinder vor Gericht das „Kindeswohl“ zu einem „Elternwohl“ instrumentalisiert. Trotz der Brisanz ist das Leiden der Trennungskinder ein Tabuthema und spielt im familienpolitischen entweder eine untergeordnete Rolle oder wird schöngeredet. Damit muss Schluss sein. Ein Kommentar von Gastautor Eckhard Kuhla.

Weiterlesen


1 Kommentar

Wir haben für Sie demonstriert: Würzburg-Aktion und Studiogespräch „Familie geht vor!“

Wir waren mit jungen familienbegeisterten Aktivisten vom Bündnis #Familiegehtvor in Würzburg und haben unsere Netz-Demo-Forderungen stellvertretend für Sie und tausende Familien kraftvoll und farbenfroh auf die Straße gebracht:  Politikwende jetzt – Familie geht vor! 

Weiterlesen


Der Wohlstand der Nationen beruht auf der Gesundheit der Familien

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Familie, Kirche, Schule: Dies sind die drei wesentlichen Institutionen, die den Menschen for­men, und so kommt es nicht von ungefähr, dass sie die besten – auch wirtschaftlichen und politischen – Ergebnisse erzielen, wenn sie Hand in Hand zusammenwirken. Ein Essay von Patrick Fagan.

Weiterlesen


Die Angst vor der Retraditionalisierung

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Sabine Menkens schreibt in ihrem Artikel vom 5. Mai 2020 in DIE WELT über neue und doch sehr alte Geschlechterrollen, die „dank“ Corona aufbrechen und ganz offensichtlich Angst auslösen. Ich frage mich, warum eine Gesellschaft Angst haben soll, sobald Mütter sich um ihre Kinder kümmern? Ein Beitrag von Romy Richter, Nestbau e.V.

Weiterlesen


Warum die intakte Familie der sicherste Ort für Frauen und Kinder ist

Foto: Freepik (Ausschnitt)

Mehrere Medien berichteten über einen Anstieg von häuslicher Gewalt und Misshandlung durch die Ausgangssperren in der Corona-Krise. Ein entscheidendes Detail wird dabei häufig vergessen: Den besten Schutz für Frauen und Kinder bieten intakte Ehen und Familien.

Weiterlesen


31 Kommentare

Die ersetzbare Mutter – Ein Mythos hat Pause

So manch einer hat gerade Angst, dass in Corona Zeiten die deutschen Mütter wieder zurück an Heim und Herd gezwungen werden. Ob gar „die ohnehin mühsame und zeitverzögerte Emanzipation der deutschen Mutter durch Corona rückabgewickelt“ werde, fragt die Kollegin Susanne Gaschke besorgt in der Tageszeitung „DIE WELT“ und kommt zu dem Fazit, das scheine Stand heute nicht undenkbar. Ein Essay von Birgit Kelle.

Weiterlesen


4 Kommentare

Weg mit der Schulpflicht – Heimunterricht funktioniert

Über Nacht wurde durch den Corona-Shutdown zwingend notwendig, was in Deutschland unter Strafe verboten ist: Homeschooling. Die Schulpflicht galt bis dato als unantastbar. Bis auf wenige Ausnahmen wagte sich niemand daran zu zweifeln und das obwohl die Schulpflicht auf ein Gesetz aus den dunkelsten Jahren deutscher Geschichte zurückgeht. Ist die Zeit reif, für einen Systemwandel? Eine aktuelle Studie zu diesem Thema legt den Schluss nahe.

Weiterlesen


Wir demonstrieren: Jetzt mitmachen und weitersagen! #NetzDemoFürFamilie

Am 28. Juni 2020 sollte Deutschlands erste große Familien-Demonstration in Würzburg stattfinden – auf Initiative des Bündnis „Familie geht vor!“. Wir hatten kürzlich dazu eingeladen. Coronabedingt wird eine Straßen-Demo aber voraussichtlich nicht möglich sein. 

Weiterlesen