Riesenerfolg: „Kinderrechte“ bis auf weiteres von der Tagesordnung gestrichen

Die großen Anstrengungen haben sich gelohnt! Dem Vorhaben der Großen Koalition, „Kinderrechte“ ins Grundgesetz aufzunehmen, droht das Aus. Am 8. März – noch vor der endgültigen Zuspitzung der Corona-Krise – sollte der Koalitionsausschuss über den Gesetzentwurf der Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) debattieren. Das Thema wurde jedoch … Riesenerfolg: „Kinderrechte“ bis auf weiteres von der Tagesordnung gestrichen weiterlesen