Birgit Kelle: „Kinderrechte“ im Grundgesetz hebeln Elternrecht aus

Ausführlich widmet sich die Publizistin Birgit Kelle in „Die Welt“ dem Vorhaben der Bundesregierung, sogenannte Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. Auch wenn der Beitrag von April 2017 stammt, ist er aktueller denn je. Kelle kritisiert den Generalverdacht, den die Politik derzeit … Birgit Kelle: „Kinderrechte“ im Grundgesetz hebeln Elternrecht aus weiterlesen